Bewerbungen

Sie bie­ten pro­fes­sio­nelle Über­set­zun­gen oder Dol­met­sch­dienste und wol­len mit uns zusam­men­ar­bei­ten?

Als gut ein­ge­führ­tes Über­set­zungs­büro sind wir auf zuver­läs­sige externe Part­ner für die Bereit­stel­lung hoch­wer­ti­ger Über­set­zun­gen ange­wie­sen. Mit den meis­ten unse­rer Sprach­pro­fis haben wir lang­jäh­rige, gut ein­ge­spielte Bezie­hun­gen. Vor­aus­set­zung für eine Zusam­men­ar­beit ist eine ein­schlä­gige [vor­zugs­weise uni­ver­si­täre] Sprach– bzw. Über­set­zer­aus­bil­dung; zum Nach­weis ersu­chen wir um Bei­lage der ent­spre­chen­den Zeugnisse.

Natür­lich wis­sen wir, dass es auch „Quer­ein­stei­ger aus ande­ren Fach­dis­zi­pli­nen gibt, die — zumin­dest in ihrem „ange­stamm­ten Fach­ge­biet — sehr gute Über­set­zun­gen lie­fern.

Bitte infor­mie­ren Sie uns daher aus­führ­lich über Wer­de­gang, Berufs­er­fah­rung, spe­zi­elle Fach­kennt­nisse, Wei­ter­bil­dung, usw. [Lebens­lauf], da wir nur so einen aus­sa­ge­kräf­ti­gen Daten­bank­ein­trag für Sie erstel­len können.

Tech­ni­sche Vor­aus­set­zung für eine Zusam­men­ar­beit ist das Vor­han­den­sein von Inter­net­an­schluss und E-Mail; wei­ters set­zen wir vor­aus, dass Sie mit Trans­la­tion Memo­ries (vor­zugs­weise SDL Tra­dos oder MemoQ) arbei­ten. Mit­ar­bei­ter, die Tra­dos (mindestens Version 2009) oder MemoQ ver­wen­den, wer­den von uns bevor­zugt ein­ge­setzt!

Wenn Sie sich das nach­ste­hende elek­tro­ni­sche Daten­blatt (pdf-Format) her­un­ter­la­den, die­ses am Com­pu­ter aus­fül­len (bitte Spei­chern nicht ver­ges­sen!) und es per E-Mail an: office@all-languages.at retour­nie­ren, beschleu­ni­gen Sie den Pro­zess der Erstel­lung Ihres Ein­trags in unse­rer Mit­ar­bei­ter­da­ten­bank. Bitte legen Sie etwaige sons­tige Zeugnisse/Unterlagen als Attach­ment bei. Sie wer­den bei Bedarf von uns kontaktiert.

Suchen Sie einen Übersetzer?

Wir sind gerne für Sie da!