Hoffnung – trotz allem

Die erschütternden Ereignisse der letzten Wochen in einem souveränen, demokratischen Staat mitten in Europa, der durch den irrationalen Willen eines einzelnen verblendeten Diktators Opfer der Aggression eines Bruderstaates geworden ist und nun, von unfassbar brutaler Gewalt und Zerstörung betroffen, verzweifelt um seine Freiheit kämpft, machen uns wütend und unendlich traurig. Als hätten wir zu den vielen Problemen, mit denen wir alle ohnehin zu kämpfen haben, auch noch einen weiteren sinnlosen Krieg, noch mehr Leid und Elend gebraucht.

Trotz allem aber wollen wir die Hoffnung nicht verlieren; in Zeiten wie diesen geschieht auch Gutes, gedeihen auch Zivilcourage, Hilfsbereitschaft, Solidarität. Jede/r von uns kann einen Beitrag leisten – u.a. unterstützt die Austrian Association of Translation Companies (AATC), der wir als Mitglied angehören, die Plattform Asylkoordination Österreich durch die kostenlose Bereitstellung von Mietverträgen in Ukrainisch/Russisch für private Quartiere: http://www.asyl.at/de/info/news/informationenzurfluchtausderukraine/

Bleiben Sie zuversichtlich!

Ihr Team von All Languages